Illustration
  Kontakt Mitglied werden Impressum JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
JAMM - Jazz Art Memmingen e.V. Verein zur Förderung zeitgenössischer Musik Home -JAMM - Jazz Art Memmingen e.V. Verein zur Förderung zeitgenössischer Musik
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
Home
 Startseite
 
 
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
Aktuell
Die JAMM-Story
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
Archiv
Aktuell
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
Galerie
Archiv
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
Gästebuch
Galerie
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
Mitglied werden
Gästebuch
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
Links
Sponsoren & Förderer
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
facebook
https://www.facebook.com/JAMMeV
JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V. JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V.
Liebe Mitglieder, Werbepartner, Sponsoren und Freunde von JAMM "Jazz Art Memmingen" e.V. 2017
..............................................................................................................................................................................................


Buchvorstellung JAZZ IN CONCERT Mein Leben als Konzertveranstalter  ISBN 978-3-940212-87-0
Veranstaltungsplakat zur Buchneuvorstellung.


Richard Aigner, Susanne & Oskar, Jung/Jung Trio (Alex Jung - Gitarre/Heiko Jung - Bass/Matthias Gmelin Schlagzeug)
Richard Aigner, Susanne & Oskar, Jung/Jung Trio (Alex Jung - Gitarre/Heiko Jung - Bass/Matthias Gmelin Schlagzeug)

Richard Aigner
Richard Aigner liest aus dem Buch.


Oskar Riha und Dr. Bayer beim Talk
Oskar und Dr. Bayer beim Talk

Dr. Bayer erzählt von seinen ersten Begegnungen mit Oskar Riha und Jamm-e.V.
Dr. Bayer erzählt von seinen ersten Begegnungen mit Oskar Riha von Jamm-e.V.

Jung/Jung Trio
Jung/Jung Trio (Alex Jung - Gitarre/Heiko Jung - Bass/Matthias Gmelin Schlagzeug)

Oskars erster Verstärker, das Radio vom seinem Vater.
Oskars erster Verstärker, das Radio vom seinem Vater und weiteren Requisiten.


Zeitungsartikel zur Buchlesung "Jazz in Concert"


...........................................................................................................................................................................................